Spiritualität & Anarchie – Oliver Janich bei SteinZeit

Veröffentlicht am 21.11.2014

Dass Oliver Janich als Interviewgast bei Robert Stein in einer Kulisse mit Pyramiden im Hintergrund sitzt, ist für Kritiker eine Steilvorlage. Denn allein die geistige Auseinandersetzung mit esoterischen Themen oder grenzwissenschaftlichen Forschungen gilt in unserer Gesellschaft als tabu.

Wer dieses Tabu bricht wird gesellschaftlich verstoßen und medial hingerichtet von den Inquisitoren der Massenmedien, die ihre verbalen Massenverblödungskeulen schwingen und Label vergeben wie „Verschwörungsspinner“, „Rechtsesoteriker“ oder gar „Antisemit“.

Doch Oliver Janich hat dieses Spielchen durchschaut und traut diese Kompetenz auch seinen Lesern und Zuschauern zu, welchen er im Gespräch mit Robert Stein eben genau jene Mechanismen näher bringt, die unser freies Denken so massiv beeinträchtigen wie der Konsum von Massenmedien.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s