„Mahnwachen helfen“ – September | Oktober 2014

Mahnwachen helfen! Hilfsgütertransport der Mahnwachen für ukrainische Flüchtlingskinder

Im Rahmen der neuen Friedensbewegung „Mahnwachen für den Frieden“ haben einige Leute aus Hannover eine Spendenaktion für ukrainische Flüchtlingskinder auf die Beine gestellt.

Ausführliche Beschreibung und Anleitung zur Mithilfe findest du hier:
pdf-Datei
WORD-Datei
Kartonbeschriftungen / Russisch, Deutsch

Forum: mahnwachen-helfen.info

Stand 22.09.14:

Wir arbeiten dabei mit dem internationalen Hilfswerk Osteuropahilfe zusammen, welches für uns die komplette Logistik, also von Verzollung bis zur Verteilung, ermöglicht.
Außerdem kann eine kleine Delegation von uns, diesen Konvoi begleiten und eine Video Doku darüber zu drehen.

An diesem Projekt beteiligen sich mittlerweile Menschen aus 27 Städten und wir haben bereits einiges erreicht.
Wir haben bereits über 3.791€ finanzielle und auch über 423 Kisten Hilfsgüter gesammelt.
Die Vernetzung läuft auf Hochtouren und die Menschen bringen sich überall und völlig selbstlos mit ihren individuellen Fähigkeiten ein.
Es ist wundervoll was hier gerade entsteht, aber sehen sie selbst.
Wir arbeiten eng mit dem internationalen Hilfswerk Osteuropahilfe <Triumph des Herzens> zusammen. http://www.osteuropahilfe.ch/osteuropahilfe.html?no_cache=1

Ich erinnere regelmäßig bei Facebook und auf der Mahnwache an dieses Projekt.
Heute werde ich eine Geldspendenbox mitbringen und einen Korb für Kleidung und Spielzeug.

Falls ihr es schafft, Bananenkisten zu organisieren und eure Spenden darin zu verstauen, wäre es perfekt .
Im Anhang findet ihr den Flyer (Vorderseite, Rückseite) zu der Aktion und die Kartonbeschriftungsvorlage.

Bei Fragen meldet euch einfach

Die Sammelaktion wird noch bis Mitte OKT geben.
Solltet ihr direkt per Paypal was spenden wollen, könnt ihr das direkt unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/send-money-online an bjoern.apostel@outlook.de

Stand 07.10.2014

17.10. ist also tatsächlich die letzte Möglichkeit, die Kisten nach Frankfurt zu bringen….

+ACHTUNG+ +ACHTUNG+

Wir haben es geschafft!! Unsere ersten LKW’s werden in der dritten Oktober Woche starten!!!
Da so viele Menschen langfristig Brücken in die Ukraine bauen wollen und sich jetzt nach gerade mal 4-6 Wochen bereits große Kooperationen gebildet haben, werden wir dieses Projekt auch langfristig etablieren.
Allerdings müssen wir uns jetzt erst einmal darauf konzentrieren, die bereits gesammelten Sachspenden zu den jeweils nächstgelegenen Sammelpunkten zu bringen. Die Sachspenden müssen bis zum 17.10 in den jeweiligen Sammellagern angekommen sein!
Diese befinden sich in Hannover, Frankfurt aM, Berlin und Dortmund.
Die genauen Adressen und Ansprechpartner findet ihr im Forum unter

www.mahnwachen-helfen.info

Wenn wir den ersten Transport auf die Reise geschickt haben und von unserem Trip aus der Ukraine zurück sind, werden wir erst richtig durchstarten!
Also jetzt schon mal ein riesen Dankeschön an alle Unterstützer!!!
Es ist unglaublich wir gemeinsam aus einer Idee, so ein wundervolles Projekt, mit tausenden wundervollen Geschichten gemacht haben!

PEACE

Stand 13.10.2014

Insgesamt wurden bereits 6.839€ und 1.201 Kartons gespendet.
Heidelberg hat sich hier mit 300€ beteiligt und bringt ca. 70 Bananenkisten am Freitag nach Frankfurt.

Zurück zur Archiv-Übersicht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s